__1_99_92_88_75_92_50_32_61_16_32_ Radsport Wetten
      
   
 

 

  Radsport Wetten


Sportwetten sind heute in Deutschland ein beliebtes Hobby. Man kann heute auf viele verschiedene Sportarten wetten. Interessant sind auch immer wieder die Wetten im Radsport. Hier ist natürlich das größte Ereignis die Tour de France. Jährlich verfolgt ein großes Publikum dieses traditionsreiche Radrennen am Bildschirm und die Entwicklung des Renngeschehens wir zum Tagesthema in der Mittagspause und am Stammtisch. Hat man selbst eine Wette auf ein bestimmtes Ereignis gesetzt, wird das Rennen natürlich umso spannender.Die meisten Wettanbieter haben die Tour de France in ihrem Wettangebot und man kann in der Regel auf verschiedene Ereignisse setzten.

Die beliebteste Wette ist natürlich auf den Gesamtsieg. Hier verfolgt man vom ersten Tag an den eigenen Favoriten und das Rennen behält unter Umständen bis ans Ende die volle Spannung. Wird der eigene Favorit als Sieger durch das Ziel gehen? Wenn das geschieht, kann man einen hübschen Wettgewinn verzeichnen, besonders, wen der Sieger, auf den man gesetzt hat, ein Außenseiter war. Gute Kenntnisse im Radsport können hier dazu verhelfen, ein extra Taschengeld zu verdienen, das immer gelegen kommt.

Über die Dauer des Rennens kann man auch noch auf andere Ereignisse setzten und somit die Gewinnchancen erhöhen. So kann zum Beispiel auf Etappensiege gesetzt werden. Dies erlaubt es, die Entwicklung der einzelnen Fahrer von Etappe zu Etappe zu beobachten und daraus Schlüsse für die nächste Etappe zu schließen. Gerade im Radsport kann sich das Blatt von einer Etappe zur nächsten ganz drastisch wenden. Außerdem weiß man, welche Fahrer für die Schwierigkeiten eines bestimmten Streckenabschnitts besonders geeignet sind und kann auf Grund dieses Wissens Wetten abschließen.

Darüber hinaus gibt es aber noch viele andere Möglichkeiten, bei der Tour de France Wetten zu platzieren. Die beste Mannschaftswertung ist auch eine häufige Wette. Dies kann unter Umständen ein wenig schwieriger sein, da man die Fähigkeiten aller Fahrer eines Teams abschätzen muss.
Man kann auch darauf wetten, wieviele Tage ein bestimmter Fahrer das begehrte Gelbe Trikot tragen darf. Der Fahrer, der auf der bisher zurückgelegten Strecke die geringste Gesamtzeit gefahren hat, ist berechtigt, dieses Trikot zu tragen, bis ein anderer Fahrer ihm diesen Rang abnimmt, oder das Rennen beendet ist. Bei einem langen und schwierigen Rennen, wie der Tour de France ist dies eine überaus interessante Wette, die auch gute Quoten einbringt.
Auch auf andere Trikots kann gewettet werden. So gibt es das weiße Trikot für den besten Nachwuchsfahrer unter 26 Jahren, und die rote Rückennummer für den Fahrer mit dem größten kämpferischen Einsatz.


Weitere Berichte:


   Asia Buchmacher
   Basketball Wetten
   Big Brother Wetten
   Bundesliga 2013
   Casino Einzahlung
   Confed Cup
   Eishockey WM Slowakei
   EM2012 Fußballwetten
   Finanzwetten
   Formel 1 Wetten
   Fußball WM
   Gewinnwetten
   Handicap
   Kostenlose Wetten
   Meister Wette
   Paypal
   Pferdewetten
   Politikwetten
   Radsport Wetten
   Randsportarten
   Schlag den Raab
   Sportliches im Casino
   Sportwette Kellysystem
   Sportwetten Bonus
   Tennis
   Tipps
   UEFA Championsleague
   Umrechnung Quoten
   Umsatzsteuer
   Vergleich
   Wette ohne Limit
   Wette ohne Risiko
   Wettgutscheine